Geschichte

Eine Familie, eine Geschichte

Die Metzgerei Auernig wird von Stefan Auernig bereits in der 3. Generation geführt. Die Liebe zum Metzgerhandwerk ist in der Familie geblieben und entwickelt sich mit jeder Generation weiter. Das ist unsere Geschichte.

1956

Betriebsgründung durch Josef und Theresia Auernig (Eltern von Friedrich Auernig) in bestehender Metzgerei im Gasthof Mayrwies.

1962/63

Neubau und Bezug des Stammbetriebes in der Wiener Bundesstraße 16.

1982

Ablegung der Meisterprüfung durch Sohn Friedrich Auernig.

1983

Schrittweise Erweiterung der Produktionsstätte und des Verkaufslokales.

1988

Übernahme des Betriebes durch Friedrich und Christine Auernig.

ab 1988

Ablegung der Gastgewerbe-Konzessionsprüfung, Ergänzung des Geschäftsumfanges auf Menü- und Partyservice.