Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /home/yc296nap/www/home/wp-content/plugins/fusion-builder/inc/class-fusion-builder.php on line 1760
21. Oktober 2016

Flat Iron Steak / Roter Chicorée / Sellerie

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Fein gewürztes Fleisch, zart rosa gebraten – dazu aromatisches Gemüse. Mehr braucht’s nicht zum kulinarischen Glück! ZUTATEN Für […]

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]csm_01-flatironsteak_roter-chicoree-c-constantin-fischer-2640_f2eb733d18[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Fein gewürztes Fleisch, zart rosa gebraten – dazu aromatisches Gemüse. Mehr braucht’s nicht zum kulinarischen Glück!

ZUTATEN

Für das Flat Iron Steak
1kg Flat Iron Steak, dry aged
Pil-Pil-Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
Kokosöl
Kerbel
Majoran

Für den Chicorée
4Stück Chicorée
Kokosblüten-Zucker
Salz
Balsamico Essig, hell

Für den Sellerie
3Scheiben Sellerie, ca 2,5 cm dick
1/8l Weißwein
Erdnussöl
Salz
Pfeffer »Schwarzes Gold«
Olivenöl[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 100 °C vorheizen. Flat Iron Steak in eine Ofenform legen und für 1 Stunde erwärmen lassen. Anschließend in einer Pfanne zu erst auf der Fettseite und dann von allen Seiten anbraten, mit Pil-Pil-Gewürz bestreuen und bei kleiner Flamme von allen Seiten ca. 3 Minuten rosa ziehen lassen.
  2. Chicorée waschen und halbieren. In eine noch kühle Pfanne mit etwas Kokosöl auf die Blattseite legen und diese gut erwärmen lassen. Dabei mit Kokosblüten-Zucker bestreuen und salzen. Die Pfanne sollte dabei nicht zu heiß werden. nach ca. 5 Minuten wenden, wieder salzen, mit etwas Essig ablöschen und ziehen lassen.
  3. Die Schale von den Selleriescheiben schneiden und ihn anschließend würfeln. Mit etwas Erdnussöl in einer Pfanne kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Salzen und kurz köcheln lassen. Pfeffer und sehr gutes Olivenöl beigeben.
  4. Zum Servieren etwas Kerbel und Majoran darüber geben, das Steak leicht salzen und mit Olivenöl und etwas Fett aus der Pfanne beträufeln.
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]