Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /home/yc296nap/www/home/wp-content/plugins/fusion-builder/inc/class-fusion-builder.php on line 1820
12. Juni 2016

Fledermaus Dry-Aged / Traube / Polenta

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Das feine Fleisch wird von einer fruchtigen und einer cremigen Komponente begleitet. ZUTATEN Für die Fledermaus 4 Stück […]

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]csm_FLEDERMAUS_DRYAGED_TRAUBE_POLENTA_01-c-Constantin-Fischer-2640_5d26b9357c[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Das feine Fleisch wird von einer fruchtigen und einer cremigen Komponente begleitet.

ZUTATEN

Für die Fledermaus
4 Stück Fledermaus vom Rind, Dry-Aged
24 Weintrauben, rot
1/4l Weißwein
1TL Gemüse-Suppenpulver ohne Geschmacksverstärker
1EL Zuckerrüben-Sirup
1Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer
etwas Veronelli Comincioli Olivenöl
Kokosöl

Für die Polenta
500 ml Gemüsefond
250 ml Milch
Maisgrieß
Olivenöl

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]ZUBEREITUNG

  1. Gemüsefond und Milch in einem Topf zum Köcheln bringen, langsam immer wieder etwas Maisgrieß beigeben und gut rühren. Je nach Maisgrieß sollte dieses sehr langsam gehen und die Polenta am Schluss mit einem schönen Schuss Olivenöl bei geschlossenen Deckel ohne Hitze für 10 Minuten ziehen.
  2. Die Fledermausstücke in der Mitte teilen, waschen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne kurz von beiden Seiten braten. Mit Weißwein ablöschen, Rosmarin, Zuckerrüben-Sirup, Suppenpulver und Weintrauben beigeben und auf sehr kleiner Hitze für ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Auf einem flachen Teller mit frischen Kräutern anrichten (siehe Foto).
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]